Die RSG hatte von 2005 bis 2011 neben der Reithalle des Burghofes eine Wiese gepachtet und diese Fläche nach und nach mit Vereinsmitteln zu einem Vielseitigkeitsplatz mit einem Spring- und Geländeparcours gestaltet. Der Boden wurde durch regelmäßiges Einbringen von Sand ständig verbessert und die Springprüfungen zu unseren Turnieren fanden auf diesem Platz statt. Leider konnten wir uns im Jahr 2011 mit dem Eigentümer der Fläche nicht mehr auf eine weitere Nutzung im Interesse aller Vereinsmitglieder einigen. Der Pachtvertrag wurde deshalb auf unsere Initiative hin aufgelöst.